1. Zustan­de­kom­men des Ver­trags
Mit Ihrer Bestel­lung geben Sie ein ver­bind­li­ches Ange­bot an uns ab, einen Ver­trag mit Ihnen zu schlie­ßen. Mit der Zusen­dung einer Auf­trags­be­stä­ti­gung per E-Mail an Sie oder der Lie­fe­rung der bestell­ten Ware kön­nen wir die­ses Ange­bot anneh­men. Zunächst erhal­ten Sie eine Bestä­ti­gung des Ein­gangs Ihrer Bestel­lung per E-Mail an die von Ihnen ange­ge­bene E-Mail-Adresse (Bestell­be­stä­ti­gung). Ein Kauf­ver­trag kommt jedoch erst mit dem Ver­sand unse­rer Auf­trags­be­stä­ti­gung per E-Mail an Sie oder mit der Lie­fe­rung der bestell­ten Ware zustande.

  • Mindestvoraussetzungen für einen Vertragsschluss

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Falls Sie unter 18 Jahren alt sind, dürfen Sie nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten Ware bestellen.

2. Spei­che­rung des Vertragstextes

Den Ver­trags­text Ihrer Bestel­lung spei­chern wir. Sie kön­nen die­sen vor der Ver­sen­dung Ihrer Bestel­lung an uns aus­dru­cken, indem Sie im letz­ten Schritt der Bestel­lung auf „Dru­cken” kli­cken. Wir sen­den Ihnen außer­dem eine Bestell­be­stä­ti­gung sowie eine Auf­trags­be­stä­ti­gung mit allen Bestell­da­ten und unse­ren All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen an die von Ihnen ange­ge­bene E-Mail-Adresse.

3. Eigen­tums­vor­be­halt
Die gelie­ferte Ware bleibt bis zur voll­stän­di­gen Bezah­lung aller For­de­run­gen unser Eigentum.

4. Preise, Ver­sand­kos­ten, Rück­sen­de­kos­ten bei Wider­ruf
Alle Preise sind End­preise, sie ent­hal­ten die gesetz­li­che Mehr­wert­steuer. Pro Bestel­lung wer­den 4,95 Euro Ver­sand­kos­ten berech­net, bzw. 11,95 Euro Ver­sand­kos­ten pro Bestel­lung bei Lie­fe­rung außer­halb Deutsch­lands. Ab 40,00 € lie­fern wir inner­halb von Deutsch­land ver­sand­kos­ten­frei.
Soweit Sie von einem beste­hen­den Wider­rufs­recht Gebrauch machen, haben Sie die regel­mä­ßi­gen Kos­ten der Rück­sen­dung zu tra­gen, wenn die gelie­ferte Ware der bestell­ten ent­spricht und wenn der Preis der zurück­zu­sen­den­den Sache einen Betrag von 40,00 € nicht über­steigt oder wenn Sie bei einem höhe­ren Preis der Sache zum Zeit­punkt des Wider­rufs noch nicht die Gegen­leis­tung oder eine ver­trag­lich ver­ein­barte Teil­zah­lung erbracht haben. Ande­ren­falls ist die Rück­sen­dung für Sie kostenfrei.

Wider­rufs­fol­gen

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die (letzte) Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

herzstück
Pfarrer-Schmitz-Straße. 6
51373 Leverkusen
Telefon: 0214 / 96004330 (Montags – Freitags 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00-16.00 Uhr)
oder per E-Mail an info@herzstueck-for.me

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, unterrichten.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an die oben genannte Anschrift zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen

5. Lie­fer­be­din­gun­gen
Sofern nicht beim Ange­bot anders ange­ge­ben, brin­gen wir die Ware inner­halb von 2-3 Werk­ta­gen nach Zah­lungs­ein­gang in den Versand.

6. Zah­lungs­be­din­gun­gen
Die Zah­lung erfolgt wahl­weise per Vor­kasse durch Vorab-Überweisung oder per Pay­pal. Wir behal­ten uns vor, ein­zelne Zah­lungs­ar­ten aus­zu­schlie­ßen. Bei Wahl der Zah­lungs­art Vor­kasse nen­nen wir Ihnen die Bank­ver­bin­dung in der Auf­trags­be­stä­ti­gung. Der Rech­nungs­be­trag ist bin­nen 10 Tagen auf unser Konto zu über­wei­sen. Ein Zurück­be­hal­tungs­recht kön­nen Sie nur aus­üben, soweit die Ansprü­che aus dem glei­chen Ver­trags­ver­hält­nis resultieren.

7. Gewähr­leis­tung
Die Gewähr­leis­tung rich­tet sich nach den gesetz­li­chen Bestimmungen.

8. Daten­schutz
Bei Anbah­nung, Abschluss, Abwick­lung und Rück­ab­wick­lung eines Kauf­ver­tra­ges wer­den von uns Daten im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen erho­ben, gespei­chert und ver­ar­bei­tet.
Beim Besuch unse­res Inter­net­an­ge­bots wer­den die aktu­ell von Ihrem PC ver­wen­dete IP-Adresse, Datum und Uhr­zeit, der Brow­ser­typ und das Betriebs­sys­tem Ihres PC sowie die von Ihnen betrach­te­ten Sei­ten pro­to­kol­liert. Rück­schlüsse auf per­so­nen­be­zo­gene Daten sind uns damit jedoch nicht mög­lich und auch nicht beab­sich­tigt.
Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestel­lung oder per E-Mail mit­tei­len (z. B. Ihr Name und Ihre Kon­takt­da­ten), wer­den nur zur Kor­re­spon­denz mit Ihnen und nur für den Zweck ver­ar­bei­tet, zu dem Sie uns die Daten zur Ver­fü­gung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lie­fe­rung beauf­tragte Ver­sand­un­ter­neh­men wei­ter, soweit dies zur Lie­fe­rung der Waren not­wen­dig ist. Zur Abwick­lung von Zah­lun­gen geben wir Ihre Zah­lungs­da­ten an das mit der Zah­lung beauf­tragte Kre­dit­in­sti­tut wei­ter.
Wir ver­si­chern, dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Übri­gen nicht an Dritte wei­ter­ge­ben, es sei denn, dass wir dazu gesetz­lich ver­pflich­tet wären oder Sie vor­her aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben. Soweit wir zur Durch­füh­rung und Abwick­lung von Ver­ar­bei­tungs­pro­zes­sen Dienst­leis­tun­gen Drit­ter in Anspruch neh­men, wer­den die Bestim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes eingehalten.

Dauer der Spei­che­rung
Per­so­nen­be­zo­gene Daten, die uns über unsere Web­site mit­ge­teilt wor­den sind, wer­den nur so lange gespei­chert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anver­traut wur­den. Soweit han­dels– und steu­er­recht­li­che Auf­be­wah­rungs­fris­ten zu beach­ten sind, kann die Dauer der Spei­che­rung bestimm­ter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Ihre Rechte
Soll­ten Sie mit der Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ein­ver­stan­den oder diese unrich­tig gewor­den sein, wer­den wir auf eine ent­spre­chende Wei­sung hin im Rah­men der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen die Löschung, Kor­rek­tur oder Sper­rung Ihrer Daten ver­an­las­sen. Auf Wunsch erhal­ten Sie unent­gelt­lich Aus­kunft über alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir über Sie gespei­chert haben. Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, für Aus­künfte, Berich­ti­gung, Sper­rung oder Löschung von Daten wen­den Sie sich bitte an:

herzstück
Andrea Thiesen-Spitzner
Pfarrer-Schmitz-Straße. 6
51373 Leverkusen

Tel.: +49 (0)214 96004330
Email: info@herzstueck-for.me

Links auf andere Inter­net­sei­ten
Soweit wir von unse­rem Inter­net­an­ge­bot auf die Web­sei­ten Drit­ter ver­wei­sen oder ver­lin­ken, kön­nen wir keine Gewähr und Haf­tung für die Rich­tig­keit bzw. Voll­stän­dig­keit der Inhalte und die Daten­si­cher­heit die­ser Web­sites über­neh­men. Da wir kei­nen Ein­fluss auf die Ein­hal­tung daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen durch Dritte haben, soll­ten Sie die jeweils ange­bo­te­nen Daten­schutz­er­klä­run­gen geson­dert prüfen.

9. Anwend­ba­res Recht und Gerichts­stand
Für alle unsere Leistungen gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Wareneinkauf (CISG).

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.